NEUER ONLINE-KURS für Kinder

Was wäre, wenn dein Kind selbstsicherer auftreten würde und Herausforderungen gelassen meistern könnte?

Lässt sich dein Kind von anderen häufig ärgern und leidet darunter?

Hast du Sorge, DEIN Kind könnte von Mobbing betroffen sein?

Dann triff eine Entscheidung und melde dein Kind gleich zu einem kindgerechten und aktiven Resilienztraining an.

Momentan online (über Zoom)

 

Ausschnitt aus den Inhalten:

  • Wie wirke ich selbstsicherer?
  • Wie gehe ich gelassener mit Beleidigungen um?
  • Was mache ich, wenn mir etwas weggenommen wird?
  • Wie reagiere ich, wenn mir jemand Gewalt androht?
  • Wie hole ich richtig Hilfe?
  • Umgang mit Gefühlen
  • klare Kommunikation
  • Zielstrebigkeit

Wir trainieren dies mit altersgerechten und abwechslungsreichen Elementen wie Schauspiel, Gruppen- und Einzelübungen, Entspannung und Bewegung.

Der Kurs eignet sich für Kinder von 5-9 Jahren. 

max. 10 Teilnehmer

Anmeldung per Mail an: ich-stimme@web.de

______________________________________________________________________________________________________
neues kostenloses Online-Event

UNSER ZIEL IST MEHR SICHERHEIT IM INTERNET,

MEHR FREUDE & RESPEKT IM DIGITALEN UMGANG MITEINANDER.

 

___________________________________________________________________________________________________________________________

Vielen Dank an all die Teilnehmer, die mit viel Motivation und Einsatz dabei waren beim
kostenlosen Event zum internationalen Tag gegen Mobbing

❓ Willst du etwas tun für eine mobbingfreie Kindheit?

❓ Willst du deinem Kind mehr Sicherheit im Umgang mit Beleidigungen geben?

❓ Willst du , dass dein Kind selbstbewusster wird?

 

 

Die Herausforderung

Eine aktuelle Studie der Bertelsmann-Stiftung1 zeigt: Jedes dritte Kind in Deutschland leidet unter Mobbing – sei es als tatsächlich Betroffener oder aus Angst davor, Opfer zu werden. Fast noch erschreckender als die reine Zahl ist dabei die Dynamik, mit der sich dieses Phänomen verstärkt; instabile Krisenzeiten wie die aktuelle, mit all ihren Unsicherheiten und Ängsten, befeuern den Trend zusätzlich. 

Diese Erfahrungen können sich negativ auf die weitere Entwicklung der Kinder auswirken, was oft bis ins Erwachsenenalter hineinreicht.

Ich finde diese Zahl erschreckend und denke, wir müssen gemeinsam daran arbeiten, Kinder zu stärken!

„Denn aus starken, glücklichen Kindern werden starke, glückliche Erwachsene, die etwas in der Welt bewegen.“

Mein Angebot

in/ um München, Vaterstetten, Hildesheim und online

Kinder & Eltern

Offene Kurse für
Selbstbehauptungs- und Resilienztraining
Mobbingprävention für Kinder
Einzelcoaching
Elterninformationen
- auch online -

Kindergärten

Kurse für Vorschulkinder
Pädagogenschulungen

Schulen

Kurse für Grundschulkinder
Pädagogenschulungen

Nutzen für die Kinder

In meinen kindgerechten Kursen stärke ich die Kinder mit Leichtigkeit, Empathie und viel Interaktion. 

Die Kinder lernen Methoden kennen, um bei Beleidigungen gelassen zu bleiben und Konflikte zu lösen.

Sie üben, richtig zu reagieren, wenn ihnen Gewalt angedroht wird.

Außerdem werden sie in ihrer Persönlichkeit gestärkt und erfahren, wie man selbstsicherer auftritt.

Sie trainieren eine klarere Kommunikation und Zielstrebigkeit.

Wer empathisch ist und gleichzeitig für sich selber und seine Bedürfnisse einstehen kann, hat wichtige Voraussetzungen für ein leichteres Leben.

Meine Trainings basieren auf dem erfolgreichem Konzept von „Stark auch ohne Muckis“, dessen Gründer, Daniel Duddek, seit 2006 mit über 40.000 Kindern gearbeitet und sie gestärkt hat.

Mein WARUM

Mein Name ist Tanja Schmidtke.

Ich lebe im Osten von München, bin zweifache Mutter und arbeite seit über 15 Jahren mit Kindern.

In dieser Zeit habe ich viele Konflikte erlebt, in denen die Kinder oft nicht wussten, wie sie damit umgehen sollen.

Immer wieder musste ich feststellen, wie mangelndes Selbstvertrauen den Kindern im Weg stand, nicht nur Konflikte eigenständig zu lösen, sondern auch ihr Potenzial voll auszuschöpfen.

In vielen Lebensbereichen erreichen Kinder nicht ihre Ziele, weil sie nicht an sich selbst glauben oder sogar schlecht über sich denken. Womöglich zieht sich das durch ihr komplettes Leben.

Auch bei mir selbst gab es den Punkt, wo ich erfahren durfte, wie befreiend es ist, selbstsicherer durch die Welt zu gehen.

Diese Erfahrung hat in mir den Wunsch geweckt, schon bei den Kindern anzusetzen und ihnen Möglichkeiten an die Hand zu geben, mit Konflikten richtig umzugehen, resilienter zu werden und mehr Selbstvertrauen zu bekommen.

Deshalb habe ich mich von Daniel Duddek zur Selbstbehauptungs- und Resilienztrainerin ausbilden lassen. Nach seinem Konzept „Stark auch ohne Muckis“ möchte ich Kinder darin bestärken, auf ihre innere Stimme zu hören, für die eigenen Ziele einzustehen und an sich selbst zu glauben.

Für eine glücklichere Kindheit und eine leichtere Zukunft.

„Es ist so viel einfacher KINDER zu STÄRKEN, als Erwachsene zu heilen!“